Therapie

Zusammen mit unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit. Unsere therapeutische Arbeit ist gekennzeichnet durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme.

Sie erhalten hier einen Überblick über unsere Behandlungsmöglichkeiten.

Therapien im Überblick
  • Krankengymnastik
  • KG nach PNF
  • KG nach Bobath
  • KGG (Krankengymnastik am Gerät)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • McKenzie
  • Manuelle Therapie
  • Kiefergelenksbehandlung (CMD)
  • Medizinische Massagen
  • Kinesio Taping
  • Ultraschall
  • Elektrotherapie
  • TRena
  • Rehasport
  • Präventionsprogramme
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
Krankengymnastik

Unter Krankengymnastik werden alle Behandlungsmethoden zusammengefasst, die sich auf Bewegungstherapien zurückführen lassen. Die Übungen werden unter Anleitung eines Physiotherapeuten durchgeführt. Ziel ist es, Funktionsstörungen des Körpers und Fehlentwicklungen zu beseitigen oder zu vermeiden und Heilungsvorgänge zu unterstützen.

Krankengymnastik nach PNF Konzept

PNF Konzept (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

Die PNF ist eine Behandlungsmethode der Physiotherapie. Mit der Krankengymnastik PNF werden Patienten behandelt die eine Neurologische Erkrankung haben. ( Erkrankungen des Zentralen oder Peripheren Nervensystems: Gehirn/ Rückenmark/ Nervensystem).

Die PNF ist ein physiotherapeutisches Analyse- und Behandlungskonzept. Man kann das Bewegungsverhalten eines Patienten im Vergleich mit physiologischer Bewegung analysieren, dann gemeinsam mit dem Patienten Ziele für eine Verbesserung des Bewegungsverhaltens setzen und daraufhin die Behandlung planen. Die PNF hat das Ziel, pathologisch veränderte Bewegungsabläufe wieder zu physiologischen (gesunden) Bewegungsabläufen zurückzuführen. Sie nutzt die Tatsache, dass die physiologischen Bewegungsmuster der Körperabschnitte und die Gesamtbewegungsmuster (Musterkombinationen im Gehen) im zentralen Nervensystem abgespeichert sind.

Krankengymnastik nach Bobath

Dieses Therapiekonzept richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen oder erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems sowie sensomotorischen Auffälligkeiten, kognitiven Beeinträchtigungen und anderen neurologischen Erkrankungen.

Krankengymnastik am Gerät

Die gerätegestützte Krankengymnastik dient der Verbesserung/ Normalisierung von Muskelkraft, Kraftausdauer und funktioneller Bewegungsabläufe. Es wird immer unter Anleitung der Sportwissenschaftler/in oder Physiotherapeut/in an den Trainingsgeräten durchgeführt.

Prävention

Unsere Präventionskurse werden größtenteils von den gesetzlichen Krankenkassen, unter bestimmten Teilnahmebedingungen, bis zu 80% bezuschusst. Für Informationen zur Erstattung von bestimmten Kursen wenden Sie sich bitte an uns, wir sind Ihnen gerne behilflich.

Pilates

ist ein saftes, sehr effektives Ganzkörpertraining. Die Übungen erfolgen im Atemrhytmus. Durch die Konzentration auf die exakte Ausführung der Übungen, werden Körper und Geist gleichermaßen beansprucht.

Pilates ist u.a. ideal zur Rückenprävention, bei Haltungsschwächen, zur Schwangerschaftsnachsorge, bei Blasenschwäche, zur Osteoporoseprophylaxe, Rehabilitation nach Verletzungen, zum Stressabbau, zum Ausgleich bei einseitiger Belastung im Beruf, Sport und Alltag.

Kursgebühr
110 € für 10 x 60 Minuten

Rückenfit

Erlernen rückenfreundlicher Haltung im Alltag;

Aufwärmübungen im Stand. Haupteil: Kräftigung der einzelnen Muskelgruppen (Bauch, Rücken, untere Extremitäten, obere Extremitäten), Eigenmobilisations sowie Dehnungsübungen für z.B. HWS-, BWS-, LWS-Bereich, Entspannung.

 

Kursgebühr
110 € für 10 x 60 Minuten

Nordic Walking

ist eine Ausdauersportart, die Spaß macht, den Körper effektiv trainiert und das Wohlbefinden steigert.

Kursinhalt: Erlernen der Grundtechnik, Abrollen der Füße, Rumpfrotation, Stockeinsatz, Handeinsatz (Pumptechnik), Koordination Arm vs. Bein.

(nur im Sommer)

 

Kursgebühr
115 € für 10 x 60 Minuten (Stöcke werden gestellt)

Skigymnastik

(kein Präventionskurs)

Fit wie nie – ab auf die Ski! In diesem Kurs bereiten Sie sich optimal auf die kommende Ski-Saison vor.

Kursgebühr
 99 € 8x 60 Minuten

Gerätetraining

Aufgrund der aktuellen Hygieneverordnung ist das Training an den Geräten nur nach vorheriger Anmeldung und in Kleingruppen möglich. Wir danken für euer Verständnis.

Wir sind der richtige Partner für das erreichen Ihrer gesundheitlichen Ziele!

Aufgrund der aktuellen Hygienverordnung ist das Training an den Geräten nur nach voriger Anmeldung durch unsere Sportmeo App möglich. Dadurch sind Sie flexibel und die Einhaltung der aktuellen Richtlinien ist gesichert.

Wir danken für euer Verständnis.

 

Preise Gerätetraining:

für andere Angebote und Laufzeiten kontaktieren Sie uns persönlich

 

Öffnungszeiten Gerätefläche:

Mo – DO 8.00 bis 20.00 Uhr

Fr. 8.00 – 18.00 Uhr

Sa 9.00 -13.00 Uhr

 

Bitte melden Sie ihre Trainingszeit vorher online über unsere sportmeo App unter der ID „GesundheitssportPA“ an.

Rehasport

Das Thema Prävention und Fitness ist uns ein wichtiges Anliegen. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie maßgeschneiderte und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kräftigungs- und Haltungskonzepte für ein ganzheitliches Wohlbefinden kennen.

Was ist Rehasport eigentlich?

Von einem Arzt verordnete Übungseinheiten.

Wir sind stolz darauf von den Krankenkassen offiziell anerkannte Rehasport- und Präventionsprogramme durchführen zu dürfen und bieten unseren Teilnehmern eine umfangreiche Betreuung.

3 Schritte zum Reha-Sport bei Physio Aktiv:

1. Ihr behandelnder Arzt stellt Ihnen eine Rehasportverordnung aus

2. Diese Verordnung lassen Sie von Ihrer Krankenkasse genehmigen

3. Anschließend können wir Sie individuell bezüglich unserer Trainingsvarianten beraten

Variante 1: ohne Zuzahlung

1x pro Woche – 45 Minuten allgemeine Gymnastik

Aufgrund der aktuellen Lage erfrage sie unsere Angebote bitte per Mail oder telefonisch unter 02855 – 30 40 07.

Variante 2: Geräte Plus

Aufgrund der aktuellen Lage erfrage sie unsere Angebote bitte per Mail oder telefonisch unter 02855 – 30 40 07.

Bitte beachten Sie, dass das Rehasport-Gerätetraining nur in den angegebenen Zeiten und unter Aufsicht eines Rehasportübungsleiters möglich ist!